Dem wahrhaft Neugierigen erschließt sich alles, was das Leben zu bieten hat.

Da hat William Morris Davis völlig recht.

Marketing braucht Erfahrungswissen

Das Porträt zeigt Bettina Wikarski, die in ihrer Vita ihren beruflichen Werdegang beschreibt und die Kompetenzen im Marketing darstellt, die sie branchenübergreifend erworben hat.

Bevor ich mich 2007 als Unternehmensberaterin selbstständig gemacht habe, war ich über 15 Jahre in leitenden Positionen im Marketing bei der Karlsberg Brauerei, der Orbis AG, bei ItN Nanovation und Villeroy & Boch bzw. V&B Fliesen tätig. Das sind vier Unternehmen aus vier verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Unternehmensprozessen. Alle  vier sind dynamische, innovative Firmen mit ganz eigenen Unternehmens- und Markenpersönlichkeiten, die sich in ihrem operativen Marketing deutlich unterscheiden.

Lernen ist tatsächlich meine Leidenschaft. Auch deshalb habe ich zweimal studiert, um mehr über Marketing, Vertrieb & Kommunikation und vor allem Strategie & Innovation zu erfahren. Ich bin Diplom-Betriebswirt (FH), Schwerpunkt Absatzwirtschaft, und MBA in International Management. 

All das hat mich und meine berufliche Entwicklung sehr geprägt. Meine Kunden profitieren jetzt von meinem breiten Wissen und praktischen Erfahrungsschatz, wobei folgende Themen in den verschiedenen Phasen meines Berufslebens im Fokus standen:

  • Studium zum Dipl. Betriebswirt (FH) an der Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim (1986–1991) - Sehr praxisnah zielte dieses Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Absatzwirtschaft darauf ab, Produktmanager und Vertriebsleiter auf den Beruf vorzubereiten. Die Hochschule Pforzheim gehörte schon damals zu den besten Deutschlands. Die praktische Diplomarbeit zur langfristigen Kommunikationsstrategie der ZF Getriebe GmbH in Saarbrücken wurde als beste Abschlussarbeit des Jahrgangs ausgezeichnet.
  • Senior-Produktmanager Karlsberg Ur-Pils und Karlsberg MiXery bei der Karlsberg Brauerei KG Weber in Homburg (1991–1999) – Nach drei Jahren als Vertriebstrainee und Junior-Produktmanager war ich fünf Jahre als Produktmanager für die Hauptmarke Karlsberg Ur-Pils der Brauerei verantwortlich und zusätzlich für die 1996 eingeführte Produktinnovation Karlsberg MiXery, die in dieser Zeit die zweitgrößte Marke der Brauerei und nationaler Marktführer in ihrem Segment wird. Hier habe ich unendlich viel über Markenführung, Marktforschung, Produktentwicklung, Preiskalkulation und Werbung gelernt und nicht zuletzt über mehrstufigen Vertrieb und wie man erfolgreich mit den Kollegen im Verkauf, der Logistik und Produktion zusammenarbeitet.

  • Marketingleiter SAP Consulting bei der Orbis AG (1999–2002) – Orbis war damals eines der führenden SAP-Beratungs-Unternehmen in Deutschland und einer von wenigen SAP Alliance Partnern. Marketingtechnisch habe ich hier viel über CRM, gelungene Messeauftritte und die Kommunikation hochgradig komplexer, erklärungsbedürftiger Dienstleistungen gelernt. Spannend war auch die Zusammenarbeit mit dem Marketing von SAP Deutschland.
    In diese sehr ereignisreiche Zeit fiel der Sprung von SAP ins eBusiness und der Börsengang der Orbis, der letzte vor dem Börsencrash von 2001. Hier habe ich die IT-technische Abbildung von Unternehmensprozessen und das Business Reengineering kennen- und schätzen gelernt.

  • Aufbaustudium zum MBA in International Management and Marketing an der Hochschule Pforzheim 2002–2003 – Das englischsprachige, sehr international besetzte Studium fand an der Business School in Pforzheim und an der University of Utah in Salt Lake City, USA, statt. Abschluss mit Auszeichnung. Praktische Masterarbeit im Global Product Development bei Bauknecht bzw. der Whirlpool Corporation, EU/USA.
    Hier habe ich vor allem meine Kenntnisse über Strategisches Management, Innovation und Entwicklung vertieft, unter anderem Design Thinking, den Stage-Gate-Prozess und die ethnografische Marktforschung als Methoden kennengelernt und für vieles, was ich vorher im Management selbst erlebt habe, die wissenschaftlichen Hintergründe erfahren.
  • Senior-Produktmanager bei der ItN Nanovation GmbH in Saarbrücken (2003-2005) – Meine im Studium gewonnen Kenntnisse konnte ich gut bei diesem international tätigen Nanotechnologie-Start-Up einsetzen. Die keramischen Produkte wurden in der Abwasserwirtschaft und in der Kraftwerksbranche eingesetzt.
  • Leiter Marketing-Kommunikation im Geschäftsbereich Fliesen bei Villeroy & Boch bzw. bei V&B Fliesen in Mettlach/Merzig (2005-2007) – Eine interessante Zeit mit vielen Produktneueinführungen rund um Bauen, Wohnen und Interior Design.

  • Unternehmensberaterin für Marketing, Vertrieb & Kommunikation – Seit 2007 bin ich selbstständig tätig und berate erfolgreich kleine und mittelständische Unternehmen, kurz KMU, sowie Gründer aus verschiedenen Branchen zu allen Fragen rund ums Marketing und begleite oft auch die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse in die Praxis.
  • Gründerberaterin (seit 2009) - Die speziellen Bedürfnisse von Gründern und Jungunternehmern kenne ich nicht nur durch meine eigene Gründung im Jahr 2007, sondern auch durch meine ehrenamtliche Tätigkeit in der Initiative Existenzgründermarketing des Marketingclubs Saar und als zugelassener bzw. gelisteter Berater für Förderprogramme rund um Gründung und Existenzfestigung.
  • Vortragsrednerin (seit 2010) – In meinen Vorträgen ist es mir wichtig, Marketingthemen für jeden leicht verständlich zu vermitteln – zum Beispiel auf den Gründermessen in Saarbrücken oder dem Saarländischen Gründerinnentag.
  • Lehrbeauftragte für Internationales Marketing (seit 2012) – Immer im Sommersemester bin ich Dozentin im englischsprachigen Studienprogramm der Hochschule Pforzheim und erweitere nicht nur den Horizont meiner Studenten, sondern auch meinen.

Auf meiner Webseite werden "Cookies“ verwendet, um die technische Funktionalität der Webseite sicherzustellen und um die Zugriffe auf meine Webseite zu analysieren.
Genaue Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz. Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr zum DatenschutzAkzeptieren

Wenn der Spinner zu lange lädt, bitte klicken...
Lade Website...